22. Dezember ...

Generationsmix im Team - eine gegenseitige Bereicherung

Das Arbeiten in generationsübergreifenden Teams bietet unterschiedlichste Perspektiven, denn verschiedene Sichtweisen und Skills fördern die Produktivität und ermöglichen einen großen Wissensaustausch.

Neue Impulse liefern am Ende des Tages ein besseres und professionelles Ergebnis.

 

Wie stellt sich Dein Team zusammen?
Lass uns mal auf die Generationen schauen.

Die Babyboomer (1956-1964)

Unsplash DLKWRbFi7OA

Dir ist es wichtig, deine Meinung frei zu äußern. Dennoch kannst du gut mit anderen kooperieren, denn Gemeinschaft und Zusammenarbeit im Team gehören zu deinen Grundwerten.

Deine positive Grundeinstellung, dein Engagement und die Anpassungsfähigkeit kommen dir zu Gute.


Die Generation X oder Generation Golf (1965-1979)

vw-golf-volkswagen-auto-fahrzeug-4865393

Du agierst gern unabhängig und selbstständig, um so deine Zukunft individuell zu gestalten. Dabei ist dir klar „von nichts, kommt nichts“.

Es braucht Wissen und Anstrengung, um die Kariere voranzutreiben und den persönlichen Wohlstand zu sichern.


Die Generation Y oder die Millennials (1980-1999)

a-group-of-professionals-sharing-ideas-3153207

Optimistisch und selbstbewusst probierst du gern unterschiedlichste Entwicklungsmöglichkeiten aus, um so deine Karriere ganz individuell zu gestalten. Eine selbstständige und unabhängige Arbeitsweise mit flexiblen Arbeitszeiten ist dir sehr wichtig, denn nur so kannst du deine Work-Life-Balance leben.

Dein gutes Netzwerk und eine kooperative Zusammenarbeit mit anderen unterstützen dich dabei.


Die Generation Z oder die YouTuber (2000-2009)

diverse-students-with-gadgets-in-park-5384517

Karriere ist gut, doch nicht bedingungslos. Eher bestimmen Ökologie, freie Entfaltung und Anerkennung dein Zukunftsbild im Arbeitsleben. In der Generation von YouTube und Instagramm sind Flexibilität und Präsentation ausschlaggebend, denn es gibt unzählige Möglichkeiten sich auszuprobieren. 

Diese Flexibilität macht es dir nicht gerade leicht, sich zu fokussieren und langfristig zu binden.


v. oben: Photo by Museums Victoria  on unsplash , Photo by kampfmonchichi on pixabay , Photo by Canva Studio on Pexels , Photo by Monstera on Pexels